Newsletter
 
 
Jetzt registrieren für den kostenlosen Newsletter!
 
 
Login

login_button

 
Link verschicken   Drucken
 

Bericht zum Lünecup Fortgeschrittene 6.10.2018

06.10.2018

Nachdem ich am Vortag bereits als Helfer zum ersten Mal spannende Eindrücke vom Ablauf eines Mock Trials im weitläufigen Vielseitigkeitsgelände in Luhmühlen sammeln konnte ging es für mich und meine Labradorhündin Caya bei sagenhaften 24 Grad Sommerwetter im Oktober am Samstag Nachmittag in der F an den Start. Fünf anspruchsvolle Aufgaben, deren besondere Herausforderung im teilweise sehr schwierigen Bewuchs bestand waren bei den Richtern Eva Berg, Fille Exelmann, Heike Bülhoff und Michael Walther zu arbeiten.

Bei uns lief es an diesem Tag gut. Als alle Dummys nach der letzten Aufgabe drin waren, war ich optimistisch mein Ziel mit einem „sehr gut“ zu bestehen erreicht zu haben. Das es am Ende sogar der 1. Platz geworden ist war dann allerdings doch eine riesige Überraschung. Unser allererster Sieg bei einem Workingtest! So wird dieser Tag für mich natürlich als ganz besondere Erinnerung bleiben. Herzlichen Glückwunsch auch an die Zweitplatzierte Dina Asselmeyer mit Fortshire Allowdale und an Ronald Böhme mit Falek ut de Marschlannen auf Platz 3.

Danke an die Richter, Helfer und ganz besonders an die Sonderleitung Malte, Julia und Kathi, die während des gesamten Lünecups so einen tollen Job gemacht haben und natürlich an den Sponsor Firedog, der alle Sieger und Platzierten mit großzügigen Geschenken ausstattete.

Barbara Oppermann mit Young Spirit Cool Cayenne