Newsletter
 
 
Jetzt registrieren für den kostenlosen Newsletter!
 
 
Login

login_button

 
Link verschicken   Drucken
 

Gänseessen mit der BZG – ein Rückblick

25.01.2019

Mittlerweile ist es der Geheimtipp unter Retrieverfreunden - das Gänseessen der BZG Lüneburg in der Wassermühle zu Heiligenthal. Kaum war der Termin bekannt, so kamen auch schon die ersten Anmeldungen. Nicht nur, dass der Veranstaltungsort in der alten Wassermühle gerade in der Adventszeit sehr idyllisch anmutet; es ist auch die hervorragende Zubereitung köstlicher Gänse, die uns Hundeleute immer wieder begeistert. So konnte die Vorsitzende Ulrike Rode dann auch verkünden: „Wir sind restlos ausgebucht.“

30 Mitglieder und Freunde feierten in fröhlicher Runde bis in den späten Abend hinein und durften jeder als kleine Weihnachtsüberraschung eine Flasche des selbstgepressten BZG-Apfelsaftes mitnehmen. Hierfür hatten Mitglieder der Bezirksgruppe im Spätherbst auf ihrem Trainingsgelände 750 kg Äpfel gesammelt und verarbeiten lassen. Mit wunderbar gestaltetem eigenen BZG-Etikett war das ein gelungenes und vor allem sehr gesundes Geschenk. Wiederholung ist geplant.

(Elke v.Ziegner)

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gänseessen mit der BZG – ein Rückblick