Lünecup 2019

04.10.2019 bis 06.10.2019

Lüne Cup der BZG Lüneburg am 4./5./6. Oktober 2019 in Luhmühlen-Vielseitigkeitsgelände
 

Meldestart: 15.06.2019 Meldeschluss: 06.09.2019

 

Weitere Informationen über den Mock Trial und den Workingtest gibt es auf der neuen Homepage für diese Veranstaltungen unter: https://luenecup.de/

 

4.10.19 Mock Trial
Rainer Scesny (PL), Mario Hickethier
Sonderleitung: Malte Benien ( )

Meldegeld Freitag: 60EUR Mitglieder, 75EUR Nichtmitglieder

Meldungen nur über das DRC Portal: https://db.drc.de/adr/meldungen/funktion.php?ekey=10214

Startgeld erst nach Startzusage.


5./6.10.19 Workingtest - Lünecup
Rainer Scesny (PL), Eva Berg, Annette Präkelt, Mario Hickethier, NN
Sonderleitung: Julia Steckelberg ( )
Katharina Meier ( )

Meldegeld Sa./So. Mitglieder: Einzelstart oder Teamstart 45 EUR, beide Tage 80EUR
Meldegeld Sa./So. Nichtmitglieder: Einzelstart oder Teamstart 60EUR, beide Tage 100EUR
Meldungen nur über das DRC Portal:
https://db.drc.de/adr/meldungen/funktion.php?ekey=10215

Startgeld erst nach Startzusage.


Da Helfer immer gebraucht werden, werden Helfer bei der Startplatzvergabe bevorzugt.
Bitte per E-Mail bei der Sonderleitung anmelden. Es gelten die Wettbewerbsbestimmungen des DRC.

.
Info Mock Trial:

14 Novice und 12 Open Startplätze
Richtlinie für die Durchführung von Mock Trial des DRC beachten.
Neben 500g Standard-Dummys können 250g, 1000g und Launcher Dummys zum Einsatz kommen Schuss mit Flinten oder 9mm Platzpatrone


Info Teamworkingtest:
Teams bestehen aus einem F Retriever und einem Spaniel mit APD-S/E oder N oder O oder gleichwertig. Starter ohne Teampartner melden sich bitte bei der Sonderleitung.
Wir stellen dann Teams zusammen.
Bei Meldungen eines Spaniel, bitte die jeweilige Spanielrasse im Bemerkungsfeld vermerken.

 

 

Ausschreibung

 
Anzeige
Anzeige

 

Weiterführende Links

Homepage vom Lünecup